title image


Smiley setzt dich erst mal, ....
>>Hier ist das File von HijackThis. Für mich sind das böhmische Dörfer. Davon kapiere ich nichts.<<



aber dir kann man durch diese Böhmischen Dörfer deine Nachlässigkeiten aufzeigen damit du es in Hinkunft besser machen kannst



vergiss alles was du bisher über Sicherheitsprogramme gehört oder gelesen hast.



Weder symantec noch bitdefender sind in auf deinem System in der Lage dir die Arbeit abzunehmen und das sieht man beispielsweise an dem RBot Derivat welches sich neben spyware auf deinem System austobt. Das so ziemlich schlimmste Übel was man sich via browser "ziehen" kann. Ein mehr an Sicherheitsprogrammen kompensiert die nachlässigleit des users nicht.



Nachlässigkeit?



dein IE6 ist "Jungfäulich" und hat noch nie einen patch gesehen



MSIE: Internet Explorer v6.00 (6.00.2600.0000)



PFWs können keine Schadinhalte filtern und AV Programme weder effektiv Infektionen vorbeugend vermeiden noch stattgefundene Infektionen bereinigen. Sie sind bestenfalls Anzeiger für eine Infektion wenn du Glück hast, die wirklichen Schädlinge auf deinen System im System32 verzeichnis hat Bitdefender nicht alle gefunden bzw nicht finden können weil auf kompromittierten Systemen auch diese software selbst kompromittiert wird.



wenn bitdefender die gefundenen schädlinge gelöscht hätte, hättest du wahrscheinlich dieses Forum gar nicht um Hilfe gebeten, die eigentlichen aktiven Schädlinge tummeln sich dann munter weiter. Das so ziemlich schlimmste Übel dass man sich via browser "ziehen" kann ist ein backdoortrojaner mit remotefunktionen



Und genau sowas tummelt sich bei dir am PC



was ist zu tun:



a)!!backupimagekonzept zurechtlegen!!



zb true image



noch wichtiger dieses auch konsequent zu verfolgen



b)Netzwerkschutzkonzept beruhend auf: NAT oder Paketfilter im Router , ICF vom SP2 zurechtlegen



c)Xp neu aufsetzten (offline)

d)sevice pack 2 installieren

e)regelmäßig windowsupdate ausführen



f)alternativbrowser wie firefox und Opera als STANDARDBROWSER!!!

g)skepsis gegenüber allerei emailspam

h)nach möglichkeit verzicht auf administrative rechte



i-z) alles vorgenannten Massnahmen konsequent verfolgen



wohin mit deiner "Sicherheitssoftware"?



hat dir bisher nicht geholfen und wird es auch nicht können sofern du dein Verhalten nicht an das notwendige maß anpasst, wenn du das aber tust benötigst du diese Software gar nicht und das ist der clou dabei;O)



genug der "thesen":D







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: