title image


Smiley Re: Schul- / Verhaltensproblem Erstklässler
Klar gibt es Sonderschulen für verhaltensauffällige Schüler. Das Problem ist aber, dass sie da noch nicht einmal den Hauptschulabschluss machen können. Diejenigen, die besser sind, kommen dann doch wieder in die anderen Schulen. Verhaltensauffälligkeit hat nichts mit Intelligenz zu tun.



Was heute teilweise auch fehlt ist das austoben-können. In der Schule fällt der Sportunterricht oft flach, oder es wird zu einseitig gespielt. Meine regt sich darüber auf, dass ständig nur Fussball gespielt wird. Sie liebt Basketball, das kommt irgendwann mal dran.



Schwimmunterricht ist in nur in der Grundschule gegeben worden, das kommt jetzt auch nicht mehr dran.

CU Orchidee



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: