title image


Smiley Re: Grundschullehrer
Jeder könnte den Stoff vermitteln?



Na danke, selbst Lehrer sind teilweise zu dusselig (entschuldige den Ausdruck) zu erkennen, wenn Schüler Probleme haben. Die Rechenschwäche meiner Tochter haben wir entdeckt (haben davon gelesen und testen lassen). In der Schule hat das keiner gemerkt. Die Probleme hatte sie seit Beginn, wir haben sie in der 5. Klasse testen lassen. Vorher war das ein Spießrutenlaufen. Sie ist durch das nicht erkannte übrigens in der Zwischenzeit in eine Förderschule abgeschoben worden (dort wird das übrigens nicht gefördert). Inzwischen sind sie ein wenig sensibler geworden.



Durch die therapierte Rechenschwäche (auf unsere Kosten) ist sie inzwischen auf dem Hauptschulzweig der Förderschule und eine der Besten der Klasse (ist in allen Fächer besser geworden, ständige Niederschläge hauen auf alle Fächer). Nur wird sie nicht so ohne weiteres wechseln können, da sie jetzt in der 8. Klasse (Stoff der 7.) erst Englisch bekommen haben. Die Rechenschwäche hat sich übrigens durch eine zeitweile Schwerhörigkeit in der 1. Klasse entwickelt.



Und dann soll das z.B. ein 1-Euro-Jobber machen oder was?



Ich habe was dagegen, dass man Kinder so schnell in Schubladen steckt und abschiebt. Es muss erst einmal der Grund für das Verhalten gefunden werden.

CU Orchidee



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: