title image


Smiley Re: Schul- / Verhaltensproblem Erstklässler
Hallöchen Orchidee,



ich habe meinen Satz nochmal durchgelesen, war wohl ein bissele mißverständlich:



Leiden die Kinder dann unter ihrem ADHS oder tun es die Erwachsenen drum rum?

Den Kindern ist es doch vielleicht egal, daß sie jetzt nur 15 statt 45 Minuten stillsitzen können, oder?



Ich bin in dem Thema nicht involviert. Ich weiß nur, das plötzlih alle Kinder um mich rum adhs haben sollen, nur weil sie keine Lust haben sich 45 MInuten zu beschäftigen. Wenn sie es doch vom Fernsehen her gewohnt sind, das alle 15 MInuten Werbung kommt.



Ich weiß auch nicht ob es förderlich ist, wenn man den kleinen sagt: Du hast ADS, du kannst für nichts irgendwas dafür, du bist krank.



Gibt man da nicht eine Generalentschuldigung?



Was meinst du?




Das 3. Prinzip des vernunftbegabten Lebens ist die Fähigkeit zur völligen Selbstaufgabe. Für eine Sache, einen Freund, ein geliebtes Wesen.
- Delenn -



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: