title image


Smiley Re: Wie richtig Tanken?
In Berlin mag dass angehen, sogar noch im nahen Stuttgarter Stadgebiet, aber ich z.b.wohne auf dem Land und bin aufs Auto angewiesen.

Mit dem Wagen brauche ich ne Halbe Stunde ins Geschäft, mit den Öffentlichen ne Stunde und mehr.

Auch ist die Fahrstrecke mit dem Auto wesentlich kürzer(17)km, mit den Öffentlichen fahre ich fast die doppelte Strecke und mit der Kirche ums Dorf, weils da keine direkte Verbindung gibt und ich zwischen drin 2-3x Umsteigen muss.

Mit dem Auto fahre ich fast ideale Luftlinie, daher der Zeit und Kilometervorteil.

Auch Fahrpreismässig für die Monatskarte bin ich momentan mit 1-2x Tanken(ich tanke wenn die Anzeige Halbvoll anzeigt!) pro Monat immernoch billiger dran wie die 81Euro, die mich ne Monatskarte kosten würde.

Steuer und Versicherung vom Wagen rechne ich jetzt mal nicht rein, dass müsste ich ja auch zahlen, wennd er Wagen nur übers Wochenende genutzt würde und ich Wochentags mit den Öffentlichen fahren würde.

Letzter ausgerechneter Spritverbrauch bei der letzten Tankung ist 5,75L/100Km, mein Wagen ist ein 95PS Mecerdes A170CDI.

Lege ich diesen Spritverbrauch auf den gesamten Tankinhalt von ca.55l zu Grunde, dann komme ich so rund 950km weit.

Dürfte auf reiner Autobahn sogar mehr Strecke geben, denn der Verbrauch ergibt sich aus 50:50 Stadtverkehr und Landstrasse ohne Autobahn und mit max.80-100km/h.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: