title image


Smiley Re: Wer hat noch "Hacker-Angriffe" auf seinem Apache ?
Hi Michael,





awstats usw. laufen alle nicht, nur der reine Apache mit entsprechenden Modulen.

Dass hier speziell Mambo/Joomla, Groupoffice und Konsorten abgeklopft wird konnte ich aus den Dateinamen entziffern, ganz unbedarft bin ich da ja nicht.



Wie gesagt war mir diese Art von "Angriff" realtiv neu. und ganz ungewollt hab ich wohl ne kleine Diskussion über die Defintion von "Hackern" losgetreten.....



Naja, der Webserver läuft ohnehin nicht als root und ist in den Access-Rechten sehr eingeschränkt, eben nur auf nötigste. Umgehen will ich ihn nicht, weil 10GB Filespace bei nem Provider kosten mir zuviel ;-)







Gruss Michael



Kennst du schon die Eier-legende-Woll-Milch-Sau ?


Eigeniniative ist der erste Schritt zur Selbstständigkeit - Besser ein Tip in die richtige Richtung als eine komplette Lösung !



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: