title image


Smiley Re: Nietzange
Nein gibt keine Blind oder Popp-Nieten zum rausschrauben, sind Gewinde zum Einnieten mit gemeint.

Von den Nieten gibts ja X-Ausführungen in verschiedenen Grössen.

Wichtig für die Zange ist dabei, welche Wechselteil für die Nietschäfte, also die "Nägel" die man durch die Blindniet zieht, dabei sind.

Und wie gut die zange verarbeitet ist, damit sie auch gut "greift" und nicht bei den Nägeln durchrutscht und keinen Zug aufbauen kann.

Sehr wichtig ist auch das Bohrloch für diese Nieten, es sollte genau passen und nicht nen Halben Millimeter zu gross sein, ein Zehntel Millimeter ist ok.

Man braucht also auch die passenden Bohrer.



So schlecht sieht der Satz von Norma gar nicht aus, für den Hausgebrauch dürfte er sicher reichen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: