title image


Smiley Re: PPC 7300/200 kein Diskettensymbol bei Startvorgang
> Ab MacOS 9.x gibt es eine neuere Version dieses Kontrollfeldes mit Dreiecken vor den aufgelisteten Volumen. Dort ist es dann nötig, da reinzuklicken, damit es aufklappt, dann sind Systemordner des jeweiligen Startvolumen gelistet. Da dort Klick auf Volume wirkungslos, aufklappen und auf Systemordner klicken.



Interessant. Wusste ich gar nicht. Bei meinem PM8500, auf dem mittlerweile OS 9.1 und OSX Panther installiert sind, kann ich bei OS 9.1 unter 'Startvolume' das Volume auswählen und auf Neustart klicken, schon bootet es z.B. von besagtem Panther.



Aber vielleicht hast Du ja noch einen Tip für mich: Wenn ich den Rechner mit Panther boote und dann den Rechner ausschalte (also nach dem Herunterfahren), bootet er das nächste Mal nicht direkt Panther, sondern OS 9.1. Wie wenn er die Auswahl bei 'Startvolume' vergessen würde. Irgendeine Idee, wie ich das ändern bzw. beeinflussen kann?



CU

Caleb
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: