title image


Smiley Re: halben Strom aus einer Konstantstromquelle ziehen?
Ich hab von deinem Gesamtproblem nicht viel mitgekriegt, aber wenns nur um die Stromquelle geht, die ist auch schnell selbstgebastelt - siehe unten.



Den Strom bestimmst du mit der Zenerdiode und dem Widerstand (Verlustleistung beachten) - I = (0,7 + Uzenerdiode) / Ri



Die Last hängst du von deiner Versorgungsspannung auf den Collektor; Pass auf, dass zwischen C-E auch etwas Spannung abfallen muss, damit die Schaltung funktioniert.



Die Qualität hängt von der grösse des Ri ab, aber es sich in deinem Fall um eine konstante Last handelt, sollte das das geringere Problem sein.



Mfg

Has

geschrieben von

Anhang
Bild 11509 zu Artikel 543264

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: