title image


Smiley Re: halben Strom aus einer Konstantstromquelle ziehen?
Du hast mal gesagt, du könntest SMD verarbeiten. Wie sieht es denn mit QFN-Packages aus? Die sind WIRKLICH klein :).



Wenn du es probieren willst, kann ich dir ein paar TPS61062DRBR zuschicken. Da muss man aber sehr auf das Layout und die anderen Bauelemente (SMD ist Muss) achten, weil das Ding mit festen 1MHz taktet. Wenn man den TPS auf Kopf einbaut, kann man die Pads mit kleinen Drähten kontaktieren. Ein grösserer Draht auf das Thermopad gelötet kann den TPS auf der PCB fixieren.



Ich habe mal verwegenerweise damit eine Schaltung auf Lochraster *ggg* aufgebaut. Nun, selbst dort haben die LEDs irgendwie geleuchtet, aber irgendwie war da noch der Wurm drin - vermutlich wegen meiner riesigen Leiterschleifen und fehlender Masseflächen.



Falls du Interese hast, sag mir, wie ich dich erreichen kann!



http://focus.ti.com/lit/ds/symlink/tps61062.pdf

http://focus.ti.com/lit/ug/slvu117/slvu117.pdf



lg
-- But existing is basically all I do!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: