title image


Smiley Re: Bis zu welcher Größe Festplattenverwaltung möglich?
Hallo caligula,



Windoof 98 verdaut 128 gb problemlos (normalerweise)



ein einfacher Weg wäre es,

mit Windoof XP die Platte auf Fat32 zu formatieren (das braucht W98) und dabei gleich in verschieden große Stückchen zu unterteilen

-----

ich hab hier zB ein 250 gb mit dem Programm PatitionMagic unter XP so aufgeteilt,

daß als kleines Leckerli ein Teil für XP bei dem ntfs-Format geblieben ist und

den Rest der der Platte in hübsche kleine Stücken für 98 zerteilt (auch größer als 32 gb und keine Probleme damit)

-----

man kann auch unter 98 mittels fdisk und Prozentangabe große Platten teilen, es sind dabei aber gewisse Grundkenntnisse von Nöten




Easy

 

http://home.arcor.de/adac.oc.hettstedt



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: