title image


Smiley Re: DRUCKER Drucken von Dateiname der Disketten (Inhaltsangabe)
klassischer DOS Befehl:



In der Commmand.com bzw Command Fenster. inwiefern der Printer an LPT1 angeshclossen ist



"dir "Laufwerksbuchstabe": /s >prn" Enter



Und schon sollte der Drucker das gesamte Inhaltsverzeichnus samt Unterverzeichnissen Ausspucken.



Statt "prn" kannst du auch LPT1 , LPT2 verwenden



Willst du hingegen das ganze erstmal in eine rTextdatei haben um es notfalls Nacheditieren zu Können, verwendest du statt "prn" die erweiterung "dir.txt" und schon schreibt er dir in das Ausgangsverzeichnis die Datei dir.txt welche du mit jedem Editor oder Textverarbeitungsprogramm anpassen und von dort aus Drucken kannst.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil, wer das Gelesene auch noch versteht hat sicher Aufstiegschancen !!! http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptseite -> Eine Sehr Gute Wissenquelle ! Man muss sich nur die Mühe machen nachzulesen

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: