title image


Smiley Re: Formulare
Habe dich nicht ganz verstanden...

aber probieren wir es mal.

Vielleicht benötigst du nur den Hinweis auf "Endlosformular", aber vielleicht hift dir das Folgende auch weiter.

Du brauchst eine Tabelle zB: tbl_Schueler

IDSchueler (Autowert)

Vorname (Text)

Nachname (Text)

...

Eine Tabelle zB. tbl_Buecher

IDBuch (Autowert)

Buchname (Text)

...

Eine Tabelle zB. tbl_ausgeliehen

SchülerID (Zahl)

BuchID (Zahl)

von (Datum)

bis (Datum)

...

Jetzt kommt es darauf an, wie du das Formular machen willst?

1.)

Als Hauptfomular (tbl_Schueler) mit Unterformular (Abfrage aus tbl_ausgeliehen und tbl_Buecher) (wobei das Unterformular als Endlosformular eingestellt werden muss)

2.)

Du verwendest ein Kombifeld mit der gleichen Datenbasis wie dein Unterformular.



Dies kannst du noch unendlich ausbauen z.B., indem du eine Tabelle mit Autoren machst und in der Tabelle "tbl_Buecher" nur die Id des Autors speicherst.

Dann hast du die Möglichkeit nach Autoren, Schüler abzufragen, Statistiken über Art und Dauer, Liegezeiten usw. zu machen.

Und...(z.B. das gleiche mit den Genre eines Buches, dem Standort, ...)

Und, und , und ...



Denke daran das Access nicht Excel ist und passe deine Tabellen dementsprechend an.


Ch. Bielmeier
aus Ludwigsburg
-MSAccess97/2000
-HTML/CSS
-C++
-PHP
-MySQL
-JS (Anfänger)
-VB6.0
-Visual Studio Express 2005 (Anfänger)


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: