title image


Smiley Re: Gebrauchtwagen
Hi,



also ich hatte erst letztens fuer meine Freundin um einen Fiesta gehandelt. Gerade bei einem Gebrauchtwagen laesst sich ganz gut handeln, da Du hier Maengel geltend machen kannst, die ein Neuwagen nie haette. Mein Tipp, schau Dir das Auto von allen Seiten gut an und mach Dir Notizen zu Beschaedigungen und Reparaturnotwendigkeiten. (Reifen, Achsmanschetten, Stossdaempfer, Bremsen, Lack, etc.) Bei einem Haendler kann man das Auto auch auf die Beuhne heben lassen und sich mal den Unterboden anschauen (sehr wichtig).

Danach kannst Du die Maengel bei dem Haendler geltend machen und damit versuchen den Preis zu druecken. Setz Dir vorher eine Grenze, bis wohin Du gehen wuerdest. Der Verkauf von dem Fiesta ist an 100,-EUR gescheitert (ziemlich doof vom Haendler), wir sind gegangen und waren froh, weil wir jetzt einen besseren und guenstigeren Polo gefunden haben. Soll heissen, der Gebrauchtwagenmarkt ist recht voll und es kommen immer wieder gute Angebote.



Gruss

Tobias

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: