title image


Smiley Re: Probleme in mein Bios zu kommen
Also ich würde in so einem Fall einen CMOS-Reset versuchen. Hierbei stellen sich alle BIOS-Settings auf "Default", also dem Hersteller-Auslieferungszustand.

Der Nachteil (wenn überhaupt als solcher anzusehen) ist, dass dabei auch alle anderen persönlichen Settings (zB bzgl. Takt & [de]aktivierter OnBoard-Peripherie) verloren gehen und du diese neu setzen musst!



Wie du den Reset durchführst, sollte im Manual stehen. In den meisten Fällen muss man dabei die CMOS-Batterie einige Zeit entfernen und/oder einen Reset-Jumper setzen.

Beim Klick auf nachstehendes Logo öffnet eine neue Seite mit einer detaillierten System-Übersicht:




geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: