title image


Smiley Re: Bitdefender findet Trojaner, entfernt sie aber nicht
> Was bedeutet das jetzt?



Das bedeutet, dass Du die Dateien, die da gemeldet werden, genauer prüfen solltest. Leider hast Du Pfad und Namen dieser Dateien nicht mitgeteilt, daher lassen sich keine zuverlässigen Rückschlüsse ziehen.



Die Vermutung von Schnarchibald, dass Dein System verseucht ist, finde ich gewagt, so ganz ohne Kenntnis darüber, welche Dateien in welchem Pfad genau als infiziert gemeldet werden.



Denkbar ist z.B. dass Du irgendwann mal E-Mails erhalten hast, in deren Attachments die gemeldeten Würmer schlummerten. Diese sind aber harmlos, solange Du sie nicht ausführst. Vielleicht hast Du die betreffenden E-Mails bereits gelöscht. Je nach E-Mailprogramm sind die Attachments aber nach wie vor vorhanden.



Dass Bitdefender die Dateien weder desinfizieren noch verschieben kann, könnte z.B. daran liegen, dass Du Thunderbird als E-Mailprogramm verwendest. Dort werden alle E-Mails inkl. Attachments in einer einzigen Datei im 'Mbox'-Format. Da müsste Bitdefender gleich die ganze Mbox-Datei verschieben. Es gibt aber bei Thunderbird eine Funktion, die Datenbank zu komprimieren, so dass gelöschte E-Mails auch wirklich entfernt werden.
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: