title image


Smiley Kannst Du das erläutern ?
Hallo, Hubert,



ich hab' mir schon gedacht, dass Microsoft dafür keine Lösung hat und man sich selbst was stricken muss. Deine Lösung sieht vielversprechend aus.



Es fällt mir schwer, Deine Lösung zu verstehen, ohne die zugrundeliegende Grundidee zu kennen. Kannst Du das Konzept, das Deiner Idee zugrundeliegt, erläutern ?

Folgendes glaube ich, verstanden zu haben (ist aber mehr geraten, weil ich wenig vom VB-Code verstehe):

- immer beim Öffnen eines Dokuments und beim Erstellen eines neuen Dokuments aus einer Vorlage

- wird wird eine Warteschleife von 3 Minuten gestartet, nach deren Ablauf:

- (wenn Dokument schon einen Namen hat:) speichern, eine Statistik ausgeben und Warteschleife neu starten.



Folgende Fragen habe ich zusätzlich:

- Kannst Du für mich als VB-Laie den Code mit ein paar Kommentaren versehen ?

- Kann die Wartezeit auch als änderbarer Vorschlag angezeigt werden ?

- Kann die Sicherungskopie (statt das Original zu überschreiben) auch in ein anderes Verzeichnis vorgenommen werden (Amipro hatte dafür ein Verzeichnis "Kopien" vorgeschlagen) ?

- Passiert (auch nach 3 Min.) nichts, wenn das neue Dokument noch nicht gespeichert ist ? Könnte stattdessen eine Meldung generiert werden wie: "Speichern nicht vergessen !" ?

- Ich speichere ungerne wichtige Sachen in normal.dot. Könnte der Code auch in einer globalen Dokumentvorlage untergebracht werden ?









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: