title image


Smiley Das war wohl der Konus des Pedallagers
der kann sich lösen, wenn nicht richtig gegen losdrehen gesichert - durch Kontermutter oder mechanisch durch Körnerpunkt. Das wird wohl murksig gemacht worden sein und von keinem Händler der Welt bei einer Erstinspektion gecheckt, da unter einer Kappe verborgen. Wenn du den Konus allerdings verloren hast, war die Kappe wohl weg, da muss etwas die Kappe entfernt haben, vielleicht ist dein Rad mal drauf gefallen, das wäre dann Pech.



Bei den Pedalen wird noch mit am meisten gespart, genauso wie Naben, Tretlager. Hauptsache die Schaltung ist von Shimano und es gibt Federung vorn und hinten.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: