title image


Smiley Nicht wirklich
"8mm 2" hieß ursprünglich "The Velvet Side of Hell" und hat inhaltlich überhaupt nichts mit 8mm mit Nicholas Gage zu tun, wurde auch nicht als Fortsetzung gedreht.



Allerdings wollte zunächst niemand diesen Film veröffentlichen, bis ein Angebot von einer Firma kam, den Namen zu ändern und ihn als Fortsetzung zu 8mm zu vermarkten, um so die Käufer zu "locken". Der Regisseur willigte ein, da der Film sonst gar nicht erschienen wäre.



Steht bzw. stand so ähnlich auf IMDB.com



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: