title image


Smiley Re: externes Gehäuse für Festplatten schädlich?
habe seit n paar jahren ne 80gb hd im firewire gehäuse am laufen ....



die ist schon sehr oft an / aus geschaltet worden und immer noch ok ....

hat bis jetzt nix geschadet ....



meist ist im gehäuse n schaltnetzteil vorhanden das die 5v macht ..

( aber net immer )



das nt hat sanftanlauf u.s.w. ....

das schont die hd beim anlaufen .

klar das stöße während des betrieb´s möglichst nicht auftreten sollten



achte nur auf ausreichende kühlung vor allem bei 7200 u/min hd´s .....

habe in das von mir benutzte gehäuse nen ( abschaltbaren )lüfter nachträglich eingebaut , sicher ist sicher .......



mfg



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: