title image


Smiley Poste bitte mal einen Auszug Deiner Tabelle mit den Daten
Hey Manzianer,



Deine Funktion ist relativ schwer zu verstehen, wenn man nicht weiß, WAS Du damit erreichen möchtest. Vermutlich kann man diese Funktion aber auch per Matrix-Funktion erheblich verkürzen, denn Dein Konstrukt scheint ziemlich umständlich zu sein.



Im Allgemeinen solltest Du natürlich wissen, dass nur eine bestimmte Anzahl von Verschachtelungen (genauer: bis zu einer Tiefe von max. 8 verschachtelten Funktionen) in einer Zelle möglich sind !



Das ist noch möglich :

=Funktion1(Funktion2(Funktion3(Funktion4(Funktion5(Funktion6(Funktion7(Funktion8(Wert))))))))



Das ist nicht mehr möglich :

=Funktion1(Funktion2(Funktion3(Funktion4(Funktion5(Funktion6(Funktion7(Funktion8(Funktion9(Wert)))))))))



Poste doch bitte mal den relevanten Teil Deiner Tabelle (also mit den Zellen nls.ArrL, nls.ArrR, nls.ArrSepR und D487) und dem gewünschten Ergebnis, so dass man daraus evtl. eine Alternativfunktion entwickeln kann
Bezeichnungen der Elemente eines Excel XP Fensters (Bild, ca. 170 KB).

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: