title image


Smiley Re: Person löschen - Zugriff auf den falschen Server
dann kann ich mir eigentlich nur noch vorstellen, daß dieses Verhalten hart codiert ist - entweder in diesem Lösch-Button als Script, oder im Client selbst beim Erstellen eines Admin-Request.



Ein Workaround wäre vielleicht: lokal auf jedem Server in den Datenbank-Eigenschaften den eigenen Server als Admin einstellen, das Adreßbuch nur noch mit eingeschränkten Rechten (Editor) replizieren (damit diese Einstellung überall bestehen bleibt), aber trotzdem nur auf 1 Server den AdminP-Task laufen lassen. Das hat natürlich Auswirkungen, die du mit den Admins diskutieren musst...









geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: