title image


Smiley Re: * (Sternchen) vor dem Dateinamen wegbekommen - wie?
Das "Sternchen" * in Dateinamen unter Unix/Linux ist insofern problematisch, weil es in der Shell als Wildcard verwendet wird, d. h. es für eines oder mehrere beliebige Zeichen steht.



Ein "rm *.mp3" löscht beispielsweise alle Dateien in einem Verzeichnis, die auf die Zeichen ".mp3" enden. Mit einem "mv 1_* /neu" verschiebst du alle Dateien, die mit "1_" beginnen, nach /neu usw. usf.



Um nun einen Stern als Stern und nicht als Wildcard zu verwenden, kannst du ihn mit einem vorangestellten Backslash \ auskommentieren. Beispiel: ein "rm \*datei" löscht nur die Datei "*datei", und nicht etwa alle, die auf "datei" enden. Analog dazu natürlich auch das Umbennen in einen weniger problematischen Namen.


Zwei Dinge sind unendlich: Das Weltall und die Dummheit der Menschen. Beim Weltall bin ich mir aber nicht ganz sicher.
- Albert Einstein
Mozilla Firefox


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: