title image


Smiley Re: Generationenvertrag
Hallo,

wer behauptet vor einigen Jahren sei der Generationenvertrag noch eine gute Sache gewesen, der kneift die augen an den falschen Stellen zu.

schau doch mal bei wikipedia nach



http://de.wikipedia.org/wiki/Generationenvertrag



hier mal ein kleiner Auszug davon:

Das zugrundeliegende Konzept von Wilfrid Schreiber, das mit dem Begriff des Generationenvertrages operierte, wurde jedoch nur teilweise umgesetzt. Schreiber hatte vorgesehen, dass die mittlere Generation, neben der Unterstützung der Alten, zugleich mit Arbeitskraft und Geld für ihren eigenen Ersatz sorgt. Dementsprechend waren auch



eine Kinderrente und doppelte Beiträge für Kinderlose vorgesehen.!!!!



Adenauer wird der Ausspruch zugeschrieben, die Leute würden von ganz allein ausreichend Kinder bekommen, um das System zu tragen.



Damals wurde schon die heutige Misere vorhergesagt.

Aber wie heißt es so schön, was will der Wähler hören und wer wählt denn überhaupt.

meint

dreimalneun







geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: