title image


Smiley Re: MFC VC++: CURSORINFO nicht erkannt
Hallo,



deine Anwendungsstruktur ist mir nicht klar. Enthält dein Projekt denn keine Datei stdafx.h ? Da diese Datei in allen von den Assistenten erstellten MFC-Projekten in jede der .cpp-Projektdateien als erste eingebunden wird, muß man normalerweise nie windows.h selbst einbinden, weil das in stdafx.h passiert. Ansonsten solltest du nur in jede .cpp-Datei (besser nicht in .h-Dateien), die es benötigt, windows.h einbinden, dann gibt es keine Probleme. Da windows.h wiederum winuser.h einbindet, muß man auch nie diese selbst einbinden. Also ist windows.h ausreichend sowohl für CURSORINFO als auch für GetCursorInfo. Wäre nur noch das #define zu klären, und da müßte



#define WINVER 0x0500



reichen. Also: hast du eine stdafx.h? Dann könntest du dort die WINVER-Zeile gleich am Anfang platzieren. Sonst müßte ein Schreiben der Zeile direkt vor allen #include-Anweisungen in einer .cpp-Datei auch alles bekannt machen.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: