title image


Smiley KFZ fremdstarten
Hi,



des öfteren habe ich gelesen, dass man beim Fremdstarten eines KFZ zuerst die beiden +Pole (Masse, wenn ich mich nicht irre) verbinden soll und anschließend den -Pol mit dem Motorblock des zu startenden KFZ.



- mit - zu verbinden würde mir ja einleuchten, aber warum wird empfohlen, - mit dem Motorblock zu verbinden? In diesem Fall würde doch dann die ganze Karosserie unter Spannung stehen?



Christopher
ICQ 204098959       
_________________________________
Es braucht die Rechenkraft von drei C64, um auf dem Mond zu landen und die Power eines PentiumII, um WinXP zu starten...
irgendetwas stimmt nicht auf dieser Welt! ;-)
Apollo Mission Software


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: