title image


Smiley Firmenuniform
Hallo!

Mal ganz allgemein gefragt:Inwieweit ist das Tragen einer von Arbeitgeber gestellten einheitlichen Firmenbekleidung (keine Berufs-oder Sicherheitsbekleidung)ein "Muß".Hat man als Angestellter da irgendein Mitspracherecht bei der Anschaffung?Inwieweit gibt es da Spielräume?

Gruß Mim
Die Welt hat genug für Jedermanns Bedürfnisse-aber nicht für Jedermanns Gier (Ghandi)

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: