title image


Smiley narbenschmerzen nach 2monaten der verletzung
hallo zusammen,

ich hab mich anfang dezember in der hand verletzt ca. 1 cm tief und

ebenso lang , es wurde genaeht . vorher wurde geguckt ob noch glas

drin ist einfache bisschen mit einem aerzte besteck einstück auf

geklappt vorher natürlich lokalbetaeubt und eine blutspeerre aab dem

oberarm angelegt. geröntgt wurde auch , aber der dok hat schon vorher

erwaehnt dass man (weiss)glas nicht so im roentgen erkennen kann. --

nun heute frag ich mich warum hat er nicht ultraschall gemacht(ist

vielleicht gut um evtl. glasstücke zu erkennen)

denn ich hatte auch 2 wochen nach dem nähen noch schmerzen , aber dok

meinte egal das geht weg. nun 2 monate vorbei und immer noch schmerzen

, keine schmerzen wo ich tot umfalle aber schmerzen und so ne art

fremdkörper in der naht von aussen zu erfühlen. hoffe da ist kein glas

mehr drinn. wie kann ich mir sicher gehen ohne es wieder auf zu

schnibbeln?

oder sind so ne art narben schmerz ganz normal?

bitt helft mir .

gruss

gilbert

p.s. rechtschreibfehler sind schon gewollt

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: