title image


Smiley wer kenn den TSOP1738?
Hallo



Nachdem ich vor einiger Zeit Probleme mit der Erzeugung von 38 kHz f�r ein IR-Signal hatte, h�ngt es jetzt am Empfang. Ich verwende einen TSOP1738, angeschlossen ist er wie empfohlen.

Der wird jetzt dauerbestrahlt, mit 38 kHz. Wenn ich das Signal unterbreche und wieder freigebe, kommt ein kurzer Ausschlag am Ausgang, danach ist der Ausgang wieder high (er sollte bei Empfang low sein).

Bisher hab ich das immer mit einer Fernbedienung probiert, da kommen halt Signale raus mit 1 = 38kHz und 0 = nix. Bei mir gibts sozusagen Dauerfeuer mit dem Tr�gersignal.



Kann es sein dass der damit ein Problem hat? Vielleicht erkennt er eine ung�ltige SIgnalfolge aus zu vielen Einsen?

Gibt es ein besser geeignetes Bauteil, das mir nur die 38 kHz demoduliert und auch mit Dauerbestrahlung zurecht kommt?



Nochmal:

Licht an: High (sollte Low sein)

Licht aus: High (ok)

Licht wieder an: kurz Low (ok), dann aber gleich wieder High





Edit: also es kann eigentlich gar nicht anders sein als dass der damit nicht zurecht kommt. Laut Datenblatt muss auch irgendwas mit burst eingehalten werden, kann gut sein dass ich das falsch interpretiert habe.

Bleibt die Frage, gibt es ein Bauteil für meine Zwecke, oder sollte ich das IR-Signal einfach auch pulsen damit es geht? Das macht die Auswertung halt komplizierter.





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: