title image


Smiley Landingzone bei alter HD
Hallo zusammen,

wir haben hier ein aaaltes Laptop. Da läuft noch DOS drauf und wird als Programmiergerät verwendet. Weil die Pufferbatterie leer war, wurden die BIOS-Einstellungen gelöscht. Unsere Elektriker haben dann eine neue eingelötet. Weil nun die Festplatteneinstellungen fehlen, kann DOS nicht mehr gebootet werden.

Es ist eine gute Conner-Platte.

Die Geometrie:

1050 Zylinder

16 Köpfe

63 Sektoren

540 MB

Precomp 0

Die Landingzone wird nicht beschrieben. Was trage ich denn da im BIOS ein? Das ist doch der Bereich, wo der Schreib-/Lesekopf geparkt wird, wenn die Festplatte abgeschaltet wird, oder?



landend

BlauerEngel

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: