title image


Smiley Zwischensichern: Mechanismus gegen versehentliches Schließen ohne Speichern
Unsere Sekretärin hat über eine Stunde an einem Dokument gefeilt und dann beim Speichern versehentlich auf die Schaltfläche: speichern: nein. gedrückt.



Wenn uns das bei unseren füheren Textverarbeitungsprogramm Amipro passiert wäre, hätte ich gesagt: "Kein Problem, es gibt ja eine Sicherungsdatei, in der der momentane Bearbeitungsstand alle paar Minuten (voreinstellbar) gesichert wird.". Dann wären nur die letzten paar Minuten Arbeit verlorengegangen und nicht über eine Stunde.



Bei Word habe ich nur zwei Sicherungskonzepte gefunden, die hier nicht passen:

a) Sicherungskopie: speichert die Version vor Beginn aller Änderungen.

b) AutoWiederherstellen: kommt dem alten Amipro-Konzept nahe, wirkt aber nur bei Systemabsturz oder Stromausfall. Aber gerade dann, wenn die Datei (dusseligerweise) mit Speichern = nein geschlossen wurde, wird die Sicherungsdatei gelöscht.



Gibt es denn in Word keinen Mechanismus, der eine Datei, die in Bearbeitung ist, immer wieder mal zwischensichert ? Ich dachte, das wäre Stand der Technik !

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: