title image


Smiley Ergebnis einer Anfügeabfrage ermitteln / Bedingung für Anfügeabfrage
Hallo,



ich füge Daten mit einer Anfügeabfrage in eine Tabelle ein. Nun möchte ich eine Meldung erzeugen, je nachdem, ob die Anfügeabfrage Daten angefügt hat oder nicht.

Wie stelle ich das an?



Ich könnte mir vorstellen, vor und nach dem Ausführen der Abfrage (DoCmd.OpenQuery) die Länge der Tabelle zu ermitteln und in Abhängigkeit vom Ergebnis die Meldung zu erzeugen. Nur, wie ermittele ich die Länge der Tabelle...?

Oder geht es anders noch besser?



Gut wäre sicherlich, die Abfrage nur zu starten, wenn tatsächlich Daten hinzugefügt werden. Dazu müsste ich prüfen, ob vom aktuellen Tag (heute) bereits Daten in der Tabelle stehen. Aber auch da weiß ich nicht recht, wie ich das praktisch anstelle ...



Schöne Grüße

Sven
Ich arbeite mit Office 2003

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: