title image


Smiley rote Ziegel / Außenmauer werden weiß, warum?
Moinchen,



ich kann mir grade folgendes Phänomen nicht erklären :



Warum werden rote Ziegelsteine der Haus-Außenmauer teilweise weiß?

Es sieht so aus, als ob es Schimmel wäre, ist aber hart. Salz oder sowas? Was kann das sein?



Ich beobachte das an einigen Ziegeln unserer Hauswände, hier eher unregelmäßig, also mal ein Stein dazwischen, und häufig an eher trockenen Wänden (z.B. Innenseite der Terasse). Unser Haus ist 2003 gebaut.

Und ebenso an den Hausmauern der Neubauhäuser uns gegenüber, hier großflächig, und zwar überall wo es feucht war/wird/ist. Oft ca. 20 Steine nebeneinander in Linie. Speziell komischerweise an allen Häusern direkt über dem Eingang! Fläche = 10 Steine breit und 2 Steine hoch.

Das verschwindet, wenn sie wieder naß werden, also bei Regen. Bei uns bleiben die Steine weiß.



Wer weiß, was das ist?



Danke

Christine











geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: