title image


Smiley Re: Aber natürlich
Hi,



Du sagst es selbst:

"Bei der letzten BTW waren 1,8% aller abgegebenen Stimmen ungültig" - auch eine ungültige Stimme ist eine abgegebene Stimme; und wenn ich nicht ganz daneben liege, wird der prozentuale Anteil der Stimmen, die auf einzelne Parteien/Kanditaten fallen, anhand der abgegebenen Stimmen, berechnet, soll heißen x% für Partei/Kanditat A, y% für Kandidat/Partei B, etc. und z% ungültig.

Das dies natürlich (rechnerisch) Auswirkungen haben kann, insbesondere dann, wenn viele Wähler ihre Stimme ungültig machen (anstatt nicht zu wählen), läßt sich leicht erkennen - ein Beispiel werde ich, wenn gewünscht, nachliefern, bin allerdings jetzt müde, und werde vielleicht auch die nächsten Tage keine Zeit haben, vor dem PC zu sitzen (bekomme lieben Besuch).



Gruß

Ruebe








 Wozu eigentlich eine Rentenreform? Wir haben doch eine Gesundheitsreform!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: