title image


Smiley mein Senf auch dazu
Ich kann KHS Erfahrungen mit den Domänenfunktionen nur bestätigen. Besonders erschreckend war damals der Vergleich von A97 und A2k. In A97 lief das noch halbwegs brauchbar - in A2k war der gleiche Code um ein vielfaches langsamer. (im Netz - nicht lokal!)

Einziger Unterschied zu KHS: Ich habe es damals gleich ausgebaut und nutze diese Dinger seitdem nie wieder, bzw. nur die entsprechend umgebauten Funktionen, denen man die gleichen Parameter wie den DomFunktionen vor die Füße schmeißen kann. Ich bin also so ein 'kategorischer DomFunk-Ablehner'. ;o)))



DoEvents:

Im Wikibook ist es doch eigentlich ordentlich beschrieben, wenn man bis zu Ende liest:... Allerdings sollte DoEvents mit Bedacht (und in aller Regel nicht in der innersten Schleife) eingesetzt werden,

da es eine ausgesprochene Performance-Bremse darstellt.so und ohne DoEvents 'steht' Deine Anwendung, auch graphische Aktualisierungen (z.B. bei Programmwechsel mit Alt+Tab und wieder zurück zur Anwendung) werden nicht durchgeführt. Vom Esc ganz zu schweigen.

Mit mod hast Du doch nun schon die Lösung gefunden. Dies mache ich schon lange so, gerade um auch die progressbar zu füttern. Auch da bremst es eher aus, wenn man diese bei jedem Durchlauf 'füttert'.

Noch sauberer läuft der Mist, wenn Du das ganze Gezerre in Klassen auslagerst (meinetwegen auch in eine DLL) und Deine Events feuerst. Aber das ist schon wieder ein anderes Ding...





Gruß Carsten






geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: