title image


Smiley Das verstehst Du falsch
Hi,



Du schreibst:

>>>

Wie schaffe ich es diese Filter zu verknüpfen?

Wobei es nicht nur eine AND verknüpfung, also alle 3 Filter gleichzeitig, sein soll sondern bitte auch eine or, also jahr oder preistyp oder vertragnummer und preistyp etc.

<<<



Das verstehst Du falsch. Die ANDs und ORs, die erwähnt wurden, haben eigentlich nichts damit zu tun, welche der drei Filterfelder Du füllst, denn welche Du füllst, ist beliebig.



Die ANDs und ORs kümmern sich darum, wie die maximal 3 Suchfelder gemeinsam interpretiert werden. Am häufigsten ist die AND-Verbindung, die aus den gewählten Suchfeldern (max. 3) die Bedingung formuliert: "Suchbedingung1 AND Suchbedingung2 AND Suchbedingung3 müssen erfüllt sein". D.h. der Filter wird immer "strenger" und lässt tendenziell immer weniger Sätze durch. Wenn Du statt der ANDs ORs einsetzt, wird der Filter immer durchlässiger, da es für jeden Satz nun mehrere (max. 3) Chancen gibt, gefunden zu werden.



Anders formuliert: Stell Dir jede Bedingung als Sieb vor, das Sand (deine Daten) siebt. In deinem Fall hast Du also 3 Siebe zur Verfügung. Eine AND-bedingung sieht dann so aus, daß die Siebe hintereinander stehen. Es kommt also eher wenig Sand durch, da der Sand alle (maximal also 3) Siebe passieren muss. Bei einem OR ist es so, daß der Sand erst in das erste Sieb geworfen wird. Da rutscht schon einiges durch, aber was hängen bleibt, kommt in das zweite Sieb, und wer da wiederum hängen bleibt, kommt ins dritte Sieb. Wer auch nach drei Sieben noch hängen bleibt, bleibt aus der Ergebnismenge draußen. Aber wer einen der drei Siebe überlebt, kommt durch.



Dennoch kann die Anzahl der Siebe zwischen 0 und 3 variieren. Das hat nichts mit der "Hintereinander-oder-Parallel-Schaltung" der Filter zu tun.



HTH

Martin
Atrus2711 ät gmx punkt net
Meine Beiträge zu MS Office betreffen stets Version 2000,
wenn nicht anders angegeben.




geschrieben von


Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: