title image


Smiley Demoktratie gibt es nicht umsonst
Hier liegt imo der Denkfehler der Nicht- und Ungültigwähler. Man meint, dass man zwar gern Demokratie hat, aber nichts dafür tun muß. Das ist falsch und unabhängig von Raum und Zeit. Dabei spielt es keine Rolle um es sich um repräsentative oder direkte Demokratie handelt.Die Wahlbeteiligungen waren in der BRD bekanntlich da am höchsten wo es den Menschen mit am besten ging.





Eine wahrhafte Demokratie haben wir jedoch nicht, denn die wird schon durch die 5%-Klausel verhindert.Leider verwechseln die meisten Menschen die Pseudodemokratie mit dem was ihnen genau von den Selben Etablierten als Demokratie vorgesetzt wird.



Zu deiner Froschanalogie fällt mir ein Begriff aus der Themodynamik ein. Entropie!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: