title image


Smiley Re: Warum geht Deutschland nicht auf die Straße zum Generalstreik?
Hi,



"Also, ich denke man kann es ja mal als erwiesen ansehen das es den sog. "Meißten" so gut geht, dass sie es nicht für nötig befinden ihrer (von uns hier mal als gegeben angesehenen) Empörung lautstark Ausdruck zu verleihen, bzw. hierfür auch mal die eigenen vier Wände zu verlassen."





Ich glaube, der Protest vollzieht sich nicht mehr lautstark, er vollzieht sich eher leise (und vielleicht auch seitens der Protestierenden unbewußt):



a)die Leute setzen keine Kinder mehr in die Welt - warum auch?

- Angesichts von Umweltzerstörung, Kriegsgefahr und Arbeitsplatzabbau kann man sich tatsächlich fragen, ob man ein Kind in eine Welt setzen möchte, in der seine Chancen, ein menschenwürdiges Leben zu leben, sich von Tag zu Tag verringern.

- Kinder großzuziehen ist mit Kosten verbunden, man braucht also eine gewisse materielle Sicherheit; diese Sicherheit gibt es kaum noch, ganz sicher nicht dort, wo Kündigungsschutz ausgehöhlt wird und Neueinstellungen nur Zeitarbeitsverträge erhalten (befristet auf höchstens zwei Jahre, wie in meinem Arbeitsbereich - das ist sehr "familienfreundlich" und trifft gerade jüngere, "fortpflanzungsfähige" Menschen).



b)die Binnennachfrage sinkt, die Leute konsummieren nicht mehr - wie auch?

-die Reallöhne sinken schon seit geraumer Zeit, Kosten für Miete, Heizung und Strom steigen, von dem Wirrwar, was Sozialkosten, angeht, ganz zu schweigen - kurz und gut, die Menschen denken "Spare in der Zeit, so hast Du in der Not" - Politiker nennen das neudeutsch "Angstsparen".



Ich denke, das sind, ob bewußt oder unbewußt, langfristig angelegte Formen des Protestes - und was die Geburtenrate angeht, so ist deren Sinken ja nicht neu, die sinkt ja schon seit Mitte der 70er Jahre kontinuierlich.



Gruß

Ruebe




 Wozu eigentlich eine Rentenreform? Wir haben doch eine Gesundheitsreform!



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: