title image


Smiley Re: Wie kommst Du da drauf ??!!
Dass ein Genenralstreik in D verboten ist, ist nicht wahr, es steht nirgends geschrieben. Da dieser aber vom erwähnten GG Artikel und auch von der gängigen Rechtsprechung nicht erfasst wird, gibt es dann allerdings für die Streikenden keinen Schutz wie Streikgeld ggf. Aussperungs- und Kündigungsverbot wie bei einem Streik für eien Tariffvertrag. Der einzelne (general-)Streikende muss mit arbeitsrechlichen Konsequenzen rechnen.

Auch sind politische Streiks nicht verboten, die Deutschen nur zu träge oder zu satt, die Konsequenzen zu tragen, Jeder hat meist irgenwas zu verlieren, und wenn es auf Pump finanzierte Auto ist. Insofen ist der entsprechnde Wikipediaartikel nicht nur falsch sondern auch tendenziös.

Aber die Deutschen werden ja auch nie eine Revolution geschweige den zu Ende bringen machen, nur weil sie im Gesetz nirgends geregelt ist. Es reicht der Mut grad mal zur Klage gegen Parkknöllchen oder wegen über den Zaum überwachsender Bäume des Nachbarn.



geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: