title image


Smiley Bei scheint kein Mißverständnis vorzuliegen!
Hallo Eric!



Ich weiß doch, daß RecordCount nicht die korrekte Anzahl der Datensätze ermittelt, quasi nur mal so in den Cache schaut und daß man erst ein MoveLast, dann ein RecordCount und dann am besten wieder ein MoveFirst nimmt, um die korrekte Anzahl zu erhalten. Die korrekte Anzahl brauche ich doch gar nicht; das habe ich doch geschrieben.



Ich glaube nicht, daß mir das von Dir vermutete Mißverständnis vorliegt. In Doberenz/Kowalski Access 2002. S. 355 steht: "Für Dynasests und Snapshots wird bei vorhandenen Datensätzen der Wert 1 zurückgegeben. Nur bei Recordsets vom Typ Table handelt es sich um die Gesamtzahl der Datensätze."



Ansonsten: DCount ist für dieses Problem voll und ganz ausreichend.

Damit kann ich was anfangen. Also gibt es Deiner Ansicht nach keinen wesentlichen Unterschied zwischen den von mir genannten zwei (und den von Reinhard angedeuten 15) Möglichkeiten.



War beim Montagsrätsel nicht dabei. Hätte es auch nie, obwohl den Film gesehen, erraten. Ich kenne nur wenige Schriftsteller, die zuvor Leistungssportler waren. Eben die Kampftrinker Bukowski und Erofeev und den Waldläufer Tarzan ;-). Vielleicht wird Schwarzenegger mal Schriftsteller. Dann gibt es einen zweiten Österreicher.




Viele Grüße von
Spinoza


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: