title image


Smiley Was willst Du eigentlich sagen?
"Im Gegensatz zu Arbeitsvertraegen,...,ist bei Lehrverträgen ... nur ein Berufsausbildungsvertrag wirklich rechtsgültig." Falls Du damit zu sagen versuchst, dass ein Ausbildungsvertrag schriftlich erfolgen muss, so ist das erstmal falsch. Dann wuerdest Du den Vertrag mit der Niederschrift verwechseln. In wie weit ein nicht schriftlicher Vertrag durchzusetzen ist, haengt natuerlich von der Beweisbarkeit ab.



Ob jetzt der Emailverkehr als Vertrag gelten kann, kommt wohl auch eher auf den Inhalt der Emails an. Also lieber nicht in die Tonne kloppen.
Georgia on my mind


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: