title image


Smiley Re: wie den laufbalken an rechten fensterrand und nicht mitten auf die seit
Hallo.



> jede seite die ich mir bisher angeguckt habe, und die dem

> grundsätzlichen aufbau dessen entspricht was ich mir vorstelle,

> scheint für mich über tabellen gelöst zu sein.



Dann hast Du Dir die falschen Seiten angeschaut. ;)



> da ich mir keinen "neuen weg" ausdenken kann bin ich also einfach

> mal dem gefolgt der sich mir zeigte. wasser nimmt halt immer dein

> einfachsten weg. ;)



Ein kleiner Damm aber hindert Wasser schon daran, einen *noch* einfacheren Weg einzuschlagen. Der einfachste Weg ist die Strukturierung der Inhalte per (X)HTML und die Gestaltung per CSS. In Deinem Fall lautet der Damm, der Dich von dem einfachsten Weg abhält, schlicht Unkenntnis dieses Königsweges, weshalb Dein Wasser die mühseligen Mühlen der framesets und Tabellenlayouts durchquält. ;)



> self html hab ich auf der platte



Gut, um einen schnellen Überblick über die Techniken zu gewinnen. Eine Anleitung für saubere Textauszeichnung per (X)HTML und für CSS-Layouts ist das aber noch nicht.



> es sagt mir aber nicht welcher weg der beste ist, was dafür

> nötig ist und wie ich damit anfange. oder doch und ich sehs

> nur nicht ?



Du siehst es nicht, weil der Schwerpunkt von SelfHTML eher auf der technischen Beschreibung liegt.



> es sagt mir aber nicht "du willst das und das als endergebniss

> haben dann fang am besten so an und nimm dafür das hier".



Das wird Dir vermutlich niemand sagen können. ;)



Du suchst letztlich ein dreispaltiges Layout, bei dem die Seitenspalten fix positioniert (CSS: position:fixed) werden. Das kann zwar der IE nicht, aber es gibt CSS-Tricks, ihm das beizubringen. Mit der vorgeschlagenen Google-Suche solltest Du dem Spaltenaufbau rasch näher kommen.



Übrigens ist fixe Positioniereung häufig schädlicher, als sie aussieht, gerade bei Spalten: Sind deren Inhalte zu groß, kommst Du per Scrollbalken nicht mehr an sie heran. ;)



Liebe Grüße,



Jane



PS: Der Einstieg in CSS scheint meist unheimlich kompliziert. Das gibt sich aber bald. ;)

Gegen die Editierfunktion.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: