title image


Smiley Re: Bin ich hier richtig für eine Frage wie man den Sound verbessern kann?
>>Diese Fehler kenne ich eigentlich vom Überspielen, wo das Kabel eine schlechte Qualität hat oder zu lang.<<



ich dachte anfangs auch wie McNail an eine Brummschleife, hab das aber schnell verworfen. bei einem herkommlichen digitalen CD ripp hab ich von solch phänomen noch nie gehört. wenn das ein analogripp wäre könnte ich mir das als Fehlerquelle durchaus vorstellen, das wäre aber nicht nur umständlich sonder auch völlig unnötig gewesen weil die CD keinen Kopierschutz hat vom Zeitaufwand gar nicht zu sprechen.



>>Aber nun habe ich diese Stärgeräusche und frag mich wie es weggeht.<<



Leider gehen die hier gar nicht weg. wenn das Quellmaterial zu "verseucht" ist kann kein Cooledit/audition/Wavelab/Samplitude zaubern.



ich hab die 2 cds gegrabbt (ogg) und gepackt 45mb als rarfile+passwort (natürlich Virenfrei:O), Interesse?

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: