title image


Smiley Kleiner Bericht (Quelle TO) zu Kaaza:
Hi Buddy,



hierzu folgendes:





Kazaas letztes Gefecht



Auch an anderer Stelle tobt der Kampf der Medienindustrie gegen illegales Filesharing. Seit Montag hat das Verfahren um die Zukunft der Tauschbörse Kazaa seinen zweiten Auftakt genommen. In einem fünftägigen Verfahren sollen nun vor einem australischen Gericht die Revisionsansprüche der beteiligten Parteien geprüft werden.



Filter sollen ausbremsen

Bereits im September vergangenen Jahres wurde Kazaa dazu verpflichtet, Wortfilter zu installieren, um den Download urheberrechtlich geschützter Werke zu verhindern. Außerdem sollten australische Kazaa-Anweder über ein Pop-Up-Fenster zur Benutzung der neuen Software-Version aufgefordert werden, die diese Filter berücksichtigt.



Kampf um Schadensbegrenzung

Ein generelles Verbot der Tauschbörse wurde jedoch nicht ausgesprochen. Die Musikindustrie war damit nicht zufrieden. So geht der Prozess nun in eine weitere Runde. Für den Kazaa-Betreiber geht es dabei um Schadensbegrenzung – Gewänne die Plattenindustrie diesen letzten Prozess, könnten dem Unternehmen eine Millionen Dollar schwere Schadensersatzforderungen drohen.





Gruss John


...und hier gibt's meine Music (Freedownload)!

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: