title image


Smiley Re: Monitor und Magnetfelder
Hallo xedos6,



Danke für Deine Antwort. Für mich erschien das auch unwahrscheinlich, daß es mit dem Magnetfeld zusammenhängen kann, insbesondere, weil ich keinerlei Bildstörungen des Monitors im täglichen Betrieb feststellen kann.

Der Monitor steht zwar direkt hinter einem Fenster, aber das ist Nordseite, daher schliesse ich das als Ursprung des Fehlers auch aus. Da hat wohl Teleplan bei der ersten Reparatur Mist gebaut und ist jetzt nicht in der Lage das zuzugeben, da verkauft man lieber den Kunden für Dumm.



Eins ist sicher, ein Samsung kommt mir nicht mehr ins Haus.



Gruß

Schräubchen

Für Desi:
Menschen begegnen uns und begleiten uns eine Weile. Manche bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen.

Hunde haben Herrchen oder Frauchen, Katzen haben Angestellte!
Kurt Tucholsky

Zu Willi und Sunnys Homepage

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: