title image


Smiley Re: Zahl Gerade / Ungerade
Hi,



GERADE



Rundet eine Zahl auf die nächste gerade ganze Zahl auf. Sie können diese Funktion für die Verarbeitung von Elementen verwenden, die paarweise auftreten.



Syntax



GERADE(Zahl)



Zahl ist der Wert, der aufgerundet werden soll.



Hinweise



Wenn Zahl kein numerischer Ausdruck ist, gibt GERADE den Fehlerwert #WERT! zurück.

Unabhängig davon, welches Vorzeichen Zahl hat, wird ein Wert aufgerundet, wenn die Anpassung von Null ausgehend erfolgt. Ist Zahl eine gerade ganze Zahl, erfolgt keine Rundung.

Beispiel



Das Beispiel ist möglicherweise leichter zu verstehen, wenn Sie es in ein leeres Arbeitsblatt kopieren.



Wie wird's gemacht?



Erstellen Sie eine leere Arbeitsmappe oder ein leeres Arbeitsblatt.

Wählen Sie das Beispiel im Hilfethema. Markieren Sie jedoch nicht die Zeilen- oder Spaltenüberschriften.





Auswählen eines Beispiels aus der Hilfe



Drücken Sie STRG+C.

Markieren Sie im Arbeitsblatt die Zelle A1, und drücken Sie dann STRG+V.

Um zwischen der Anzeige der Formel, die das Ergebnis liefert, und dem Ergebnis selbst umzuschalten, drücken Sie STRG+` (Graviszeichen). Sie können auch im Menü Extras auf Formelüberwachung zeigen und dann auf Formelüberwachungsmodus klicken.



1

2

3

4

5

A B

Formel Beschreibung (Ergebnis)

=GERADE(1,5) Rundet 1,5 auf die nächste gerade ganze Zahl auf (2)

=GERADE(3) Rundet 3 auf die nächste gerade ganze Zahl auf (4)

=GERADE(2) Rundet 2 auf die nächste gerade ganze Zahl auf (2)

=GERADE(-1) Rundet -1 auf die nächste gerade ganze Zahl auf (-2)



Die Funktion ISTGERADE() würde das erledigen, wird aber in VBA nicht unterstützt.



mfg xla





geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: