title image


Smiley Re: Verzweifelt mit unterschiedlicher Darstellung in Firefox und IExplorer
Hallo.



> > Quirks Mode bzw. auch der Almost Quirks Mode[1] ..

> > [1] Hiermit schlage ich die offizielle Umbenennung vor.

>

> wenn du schon den "almost Standard-Modus"-Doctype auf

> "Mülltonnen-Niveau" abqualifizierst, solltest du das zumindest

> einmal begründen.



Die Darstellung im Almost Quirks Mode entspricht nicht der Spezifikation, d. h. sie ist fehlerhaft.



> Ich kann diese Abfälligkeit im Vergleich zum Strict-Modus nämlich

> nicht nachvollziehen



Es gibt schlimmeres - den Quirks Mode zum Beispiel. Spontan fällt mir aber kein Darstellungsproblem ein, das sich nur durch den Almost Quirks Mode, nicht aber durch modifiziertes CSS lösen ließe. Er ist daher obsolet[1].



> - schon garnicht im Zusammenhang mit dem in der gestellten Frage

> geschilderten Problem.



Da stimme ich Dir zu - das hängt nämlich ausschließlich am margin/padding von p. ;)



Liebe Grüße,



Jane



[1] Tatsächlich wurden die verschiedenen Darstellungsmodi ja nicht eingeführt, um modernen Webdesignern mehr Spielräume zu lassen, sondern damit veraltete Seiten, um die sich niemand mehr kümmert, noch so dargestellt werden, wie es "früher" der Fall gewesen war.

Gegen die Editierfunktion.


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: