title image


Smiley Re: Wer an Sicherheit interessiert, wird sich diesen Artikel durchlesen-
> Der Rechenknecht soll arbeiten.



Und? Wenn das Auto nicht fährt, was macht man da? Schraubt man selber dran rum? Oder bringt man es eher in eine KFZ-Werkstatt?



Wer nicht lernen kann oder will, der muss das jemandem anvertrauen, der das kann.



> Kommt doch mal auf den Boden der Tatsachen zurück und verkriecht euch nicht in Wunschdenken!



Vielleicht solltest Du mal auf den Boden der Tatsachen zurückkehren und erkennen, dass es so nicht weitergehen kann. Dass man etwas tun muss, damit sich das ändert. Gegen das, was TV, Printmedien etc. so verzapfen, angehen. Mag sein, dass das derzeit einem Kampf gegen Windmühlen ähnelt.



Aber mit der Zeit können wir immer mehr Leute dazu bringen, ein wenig nachzudenken. Vielleicht nicht heute oder morgen. Aber übermorgen. Wenn wir nur damit beginnen, bei unseren Verwandten, Bekannten etc. ein wenig etwas zu ändern, wäre es schon sehr gut. Und bei diesem Vorhaben können uns gut geschriebene Artikel helfen.



Und aufgrund solch eines Artikels setzt sich vielleicht jemand (oder auch mehrere) hin und schreibt einen neuen Artikel, der noch besser dahingehend formuliert ist, dass es auch für Computer-Laien nachvollziehbar und verständlich ist. Wer weiss, vielleicht kannst Du ja dabei mithelfen. Das wäre besser als nur rumzunölen... ;)
CU
Caleb




Wie man Fragen richtig stellt


geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: