title image


Smiley Noch andere bzw. ähnliche Meinungen...: - Edit
"Werde wohl bald einen Firmenwagen mit Privatnutzung bekommen. Mein Arbeitgeber hat mir angeboten, das er das Auto über meine "Prozente" versichern kann, wenn ich mein Privatauto abmelde (was ich dann wohl tun würde)."

Das geht. Halter und VN können 2 versch. Personen/Firma sein. Auch kann Deine Firma die VersPrämie zahlen (und v.d.Steuer absetzen), denn der Vers. ist es egal, wer die Rechnungen bezahlt.



"Stimmt es, das meine Prozente verfallen, wenn kein Auto über mich mehrer Jahre angemeldet ist?"

Ja, wie Jupp unten sagt, 1 o.2 Jahre oder so ähnlich. - Edit: also sogar 7 Jahre, wie Wiese schreibt. Danke für die Info! -



"Wie ist das, wenn mein derzeitiges Auto auf dem Namen meines Bruders läuft?"

Wenn Dein Bruder Dein Auto übernimmt UND Du ihm bzw. seiner Vers. bescheinigst, dass er die ganze Zeit diese Fahrzeug regelmässig gefahren hat, kann er den SFR übernehmen. Es soll allerdings schon Intelligenzbolzen gegeben haben, die haben bspw. dem 23-jährigen Bruder bescheinigt, dass er seit 10 Jahren....



Berny.








Aus Köln grüsst Berny.

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: