title image


Smiley Re: Tabletten bleiben im Hals stecken... was tun? tipps?
Hi,



das gleiche Problem habe ich auch, ich kann nicht mal die Pille schlucken, ohne dass mir diese im Hals stecken bleibt.



Die Tablette bleibt auch wirklich stecken, das ist nicht nur so ein Gefühl...



Trotzdem bin ich der Meinung, dass es psychisch ist, aber ich habe keine Ahnung warum, bin selber noch nicht hinter das Geheimnis bei mir gekommen und ich forsche diesbezüglich schon mehrere Jahre(beobachtung etc.).



Ich erzähle dem Behandelnden Arzt von meinem Problem und bekomme deshalb meistens glasierte, kleine Tabletten, oder Kapseln, die man öffnen und ins Getränk mischen kann. Oder gleich eine Alternative zu Tabletten(Spritze, Tropfen etc.).



Ich habe mich damit abgefunden, dass Tabletten bei mir im Hals stecken bleiben und bis jetzt klappt das auch ganz gut.



Wenn mir wirklich mal eine stecken bleibt, dann trinke ich sehr viel, oder esse Brot damit sie endgültig runter rutscht.



Gruß

ypsilon

geschrieben von

Login

E-Mail:
  

Passwort:
  

Beitrag anfügen

Symbol:
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Überschrift: